Die ehemalige Uncharted-Kreativdirektorin Amy Hennig arbeitet an einem Marvel-Spiel

Hennig kam 2019 zu Skydance Interactive, nachdem ihr Star Wars-Projekt bei Visceral Games gescheitert war.

2019 schloss sich die ehemalige Uncharted-Kreativdirektorin Amy Hennig mit dem Filmunternehmen Skydance Media zusammen, um ein neues Studio zu gründen, das laut dem Unternehmen „die Zukunft der interaktiven Medien gestalten wird“. Jetzt wissen wir, was sie vorhaben: Skydance New Media hat heute bekannt gegeben, dass es sich mit Marvel zusammengetan hat, um ein „erzählerisch getriebenes Action-Adventure-Blockbuster-Spiel“ zu entwickeln.

„Das Marvel-Universum verkörpert all die Action, die Geheimnisse und den Nervenkitzel des Pulp-Adventure-Genres, das ich so sehr liebe, und eignet sich perfekt für ein interaktives Erlebnis“, sagte Hennig in einer Erklärung. „Es ist eine Ehre, eine originelle Geschichte mit all der Menschlichkeit, der Komplexität und dem Humor erzählen zu können, die die Marvel-Charaktere so unvergänglich machen, und unseren Spielern die Möglichkeit zu geben, diese Helden, die sie lieben, zu verkörpern.“

Hennig ist kein Unbekannter bei Blockbuster-Lizenzen. Bevor er zu Skydance kam, verbrachte Hennig fast ein halbes Jahrzehnt bei Electronic Arts, wo er das unglückselige Star Wars-Projekt von Visceral leitete, das den Codenamen Ragtag trug. Der ehemalige EA-Produzent Julian Beak, der mit Hennig an Star Wars gearbeitet hat, schloss sich ihr bei Skydance als Vizepräsident an, und Anfang dieses Jahres stieß auch der Ragtag-Co-Autor Todd Stashwick zu dem Projekt.

Neben „einer versierten Crew von Entwicklern mit jahrzehntelanger AAA-Erfahrung in Action- und Abenteuerspielen“ umfasst das Entwicklungsteam des Marvel-Projekts auch „ein vielfältiges Team von kreativen Beratern aus der Welt des Films, des Fernsehens und der Comics“. Ich finde diesen Aspekt des Projekts nicht gerade ermutigend, aber ich hoffe, dass er das Wasser nicht zu sehr trüben wird.

Geschenke-Suche im Betway Casino

Wer das Betway Casino kennt, weiß, dass hier Boni und Freispiele in einer beachtlichen Menge auf die Kunden warten. Derartige „Extras“ gehören hier schon lange zum Standard, so dass es immer wieder Spaß macht, auf der Seite vorbeizuschauen.

Egal, ob im Zusammenhang mit dem Angebot der Spiele oder der Erreichbarkeit des Kundenservice: hier bleiben in der Regel keine Wünsche offen. Der Spieler hat hier unter anderem die Wahl zwischen Blackjack, Roulette und Poker und kann sich wahlweise auch für (Video-) Spielautomaten oder die Evolution Gaming Live Spiele entscheiden. Auch die progressiven Jackpots machen die Plattform natürlich attraktiv.

Boni in Hülle und Fülle

Auch die Anzahl und die Attraktivität der Boni überzeugen. Besonders beeindruckend ist hier zweifelsohne ein Betway Casino Bonus in Höhe von 1.500 Euro. Um diesen nutzen ist es wichtig, sich als Kunde bei Betway anzumelden und im folgenden Schritt Einzahlungen vorzunehmen. Die Bonusvergabe staffelt sich dann so, dass im Zuge der ersten vier Einzahlungen jedes Mal ein 100 Prozent Bonus bis zu einem Maximalwert von 375 Euro gewährt wird. Hieraus ergibt sich dann ein Maximalbonus in Höhe besagter 1.500 Euro.

Die Vorteile des Betway Casinos im Überblick

Das Betway Casino gehört zu den Casinos, die den Vergleich mit den Mitbewerbern nicht scheuen müssen. Der Anbieter gehört zu den festen Größen am Markt und weiß, was die Kunden von ihm erwarten. Damit wird das Angebot immer optimal an die Zielgruppe angepasst.

Besonders verlockend ist hier nicht nur der lukrative Willkommensbonus, sondern auch die Vielzahl der anderen Angebote, die dieses Casino zu einer beliebten Anlaufstelle für Neu- und Stammkunden machen.

 

Karamba Casino App: Wodurch zeichnet sich diese mobile Casino App aus?

Mittlerweile gibt es unzählige online Casinos, die kaum noch voneinander zu unterscheiden sind. Gerade Neulinge suchen oft nach der Nadel im Heuhaufen und finden diese meistens nicht. Oft ist das Klientel so unterschiedlich wie der Anspruch der Betreiber selbst. Mobile Apps haben in den letzten Jahren deutlich gemacht, wie wichtig der Einfluss der Spieler geworden ist, da die mobilen Apps heute Tage einfach zu einem vernünftigen online Casino dazugehören. Gerade in den Jahren zu Beginn des Jahrtausends ging es noch darum die Anwendungen überhaupt zum Laufen zu bringen, mittlerweile aber verlangen die Nutzer auch einen mobilen Modus von den online Casino Betreibern, da sich heutzutage sowieso das meiste auf unseren Smartphones abspielt. Das online Casino Karamba gibt es seit dem Jahr 2005 und hat den Wunsch so viele Glücksspiel Freunde die möglich zu vereinen. Zudem besitzt die Sonne Casino eine gültige Glücksspiellizenz von den maltesischen Glücksspielbehörden. Dadurch kann Sicherheit und Seriosität sowie Fairness und Diskretion garantiert werden. Der folgende Text wird sich mit dem Karamba Casino beschäftigen und vor allen Dingen mit der hauseigenen mobilen App.

Welche allgemeinen Informationen gibt es zur Karamba Casino App?

Obwohl das Karamba online Casino mit dem Softwaregiganten Net Entertainment zusammenarbeitet, kann man nur einen kleinen Bruchteil des gesamten Sortimente in der mobilen App nutzen. Die Desktop Variante des Unternehmens bietet mehr als 300 Spiele an. In der App kann man derzeit nur 30 individuelle Varianten nutzen. Dies ist etwas wenig, jedoch verfügen sehr viele mobile Apps noch nicht über ein allzu großes Portfolio. Ein Anlass zur Beunruhigung besteht nämlich nicht, da Spieler weiterhin aus allen bekannten Spielen auswählen können. Im Angebot stehen Slots, Roulette, Blackjack und andere Exoten. Zudem kann man das mobile Angebot von Karamba mit allen Betriebssystemen und Smartphones sowie Tablets nutzen, da Karamba auf eine sogenannte Web App setzt. Diese muss man nicht herunterladen, da man über den mobilen Browser direkt auf diese weitergeleitet wird. Außerdem fallen so Updates und Aktualisierungen weg, die man selber manuell durchführen muss. Zudem wird kein Speicherplatz auf der Festplatte des mobilen Endgeräte benötigt. Grundsätzlich kann die Karamba Casino App überzeugen, da viele wichtige Funktionen enthalten sind und alle Betriebssysteme auf die App zugreifen können. Nichtsdestotrotz muss das Angebot schrittweise weiter ausgebaut werden um konkurrenzfähig zu sein.

Wodurch zeichnet sich der Kundenservice bei Karamba aus?

In einem online Casino können immer mal wieder Fragen und Probleme auftreten. Dies geschieht meistens, wenn man noch relativ neu ist und Verständnisprobleme hat. Bei solchen Fällen sollte am besten ein Kundenservice beratend zur Seite stehen. Im Karamba online Casino gibt es einen Kundensupport, der in deutscher Sprache zwischen 8:00 Uhr morgens und 1:00 Uhr nachts kontaktiert werden kann. Darüber hinaus gibt es mehrere Möglichkeiten um den Kontakt mit dem Service aufzunehmen. Der Kunde kann entweder eine Hotline, eine E-Mail oder den Live Chat nutzen. Gerade mit hilfe der Hotline und dem Live Chat kann man sehr schnell Antworten erhalten. Die Mitarbeiter sind zudem stets freundlich und können bei vielen Fragen helfen. Außerdem gibt es einen FAQ Bereich, der alle wichtigen Fragen, die häufig gestellt werden, beantwortet.

Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen im Karamba Casino zur Verfügung?

Natürlich muss es auch Wege geben um Geld einzuzahlen und letztendlich auch um Geld auszuzahlen. Bei Karamba gehen die Transaktionen mit zahlreichen Sicherheitschecks einher und werden letztendlich binnen weniger Sekunden durchgeführt. Dies trifft nur zu, wenn die Nutzer bei der Einzahlung auf Kreditkarte oder elektronische Geldbörsen setzen. Zur Verfügung stehen grundsätzlich die Kreditkarten von Mastercard und Visa, die elektronischen Geldbörsen Skrill, Neteller und PayPal, sowie viele weitere verschiedene Zahlungsvarianten. Auch Auszahlungen lassen nicht allzu lange auf sich warten und werden spätestens nach fünf Tagen umgesetzt. Dies ist in den online Casinos üblicher Standard, da die Bearbeitungszeit und Überweisungszeit schon mal den ein oder anderen Tag kostet. Mehr über Karamba erfahren Sie hier.

Fazit:

Die mobile Variante des Karamba online Casinos macht deutlich, dass es dem Betreiber nicht am guten Willen mangelt. Die Spielauswahl ist zwar noch etwas dünn, jedoch werden die meisten mobilen Apps wöchentlich und monatlich upgedatet, sodass man immer neue Spiele zum Spielen dazu bekommen. Der Kundenservice funktioniert reibungslos und stehen genügend Varianten zur Kontaktaufnahme bereit. In Sachen Zahlungsverkehr besteht auch kein großes Problem, da genügend Zahlungsvarianten vorhanden sind. Jeder Spieler sollte eine passende finden, die er problemlos nutzen kann. Grundsätzlich kann man die Karamba App allen Kunden von Karamba ans Herz legen und auch den Spielern, die noch Kunden bei Karamba werden wollen. Mehr über Casinos auf www.casinovergleich.eu lesen.